Singel Osnabrück dansk date Varde

Erst wer zu Fuß durch die backsteingepflasterten Gassen entlang der Grachten läuft, wird die Eleganz der schmalen, hohen Bürgerhäuser wahrnehmen, wird den Reiher auf dem Dach des Hausboots bemerken, hier und dort auf ein verborgenes hofje oder einen kleinen Antiquitätenladen stoßen.

In der Altstadt gibt es an jeder Ecke ein Stück Geschichte zu entdecken, von bebilderten Giebelsteinen über alte Schiffswerften bis hin zur Geheimkirche unter dem Dach eines Grachtenhauses.

Dank der kompakten Innenstadt kann man in Amsterdam, das sich über 90 Inseln erstreckt, wunderbar flanieren.

Kein Wunder, denn Amsterdam ist eine unglaublich vielseitige Stadt.

Alt und neu, ruhig und betriebsam, kunstsinnig und kommerziell, kleinstädtisch und kosmopolitisch – keine Beschreibung der Grachtenstadt kommt ohne Widersprüche aus.

In der Ferne hört man die Straßenbahn über den Leidseplein rumpeln. Auch der Verbannte bewundert die nobelschlichte Architektur der alten Patrizierhäuser, spürt den etwas verwunschenen Reiz der Grachten mit ihren venezianischen Gerüchen und Perspektiven“, schwärmte bereits Klaus Mann in den 1930er-Jahren.

Zuletzt bearbeitet 04-Nov-2014 10:51